Corvara - Abteital - Alta Badia Info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Corvara - Abteital

 
 

Corvara, 1568 m
Corvara ist das touristische Zentrum des Hochabtei, (Altabadia) und liegt am Fusse des herrlich aufragenden Sassongher - Massivs. Frühzeit hatte der bekannte Bergführer und Gastwirt Franz Kostner erkannt, dass die Dolomiten es wohl verdienen einem breiten Publikum erschlossen zu werden. Mit der ersten Skischule, und dem Bau des ersten Sessellifts Col Alto (1947) wurde dem Wintertourismus in Corvara das Startsignal gegeben.

Corvara zählt 814 Einwohner und stellt 4.094 Gästebetten zur Verfügung (70% davon in Hotels, Pensionen, Ferienhäuser und Zimmer- Unterkünfte in Privathäusern, die übrigen Betten in Residences, Appartments und Ferienwohnungen)

Durch die gut durchdachten und harmonisch abgestimmten Anlagen begann sich das allmählich weit über die Grenzen hinaus berühmte Skikarussell La Villa, St. Kassian und Corvara zu drehen.                                          Historische Foto Ski-Karussell Corvara/La Villa/S.Cassiano, Weihnachten 1966

Panoramaussicht auf Alta Badia mit Colfosco
und Corvara

Heute ist Corvara einer der begehrtesten Tourismusziele im Alpengebiet geworden.

Der Biotop und Freizeit See in Corvara

Das kleine (alte), im gotischen stil erbaut und mehrmals restaurierte Kirchlein in Corvara.

 
 

Der 9 Loch Golfplatz Tranrüs.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü