Badia / Abtei (Pedraces) - Alta Badia Info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Badia / Abtei (Pedraces)

 

Badia - Abtei 1.324 m
Der Urlaubsort Abtei (Badia), besteht aus dem Ortsteil Pedraces, und dem um die Pfarrkirche sehr ruhig gelegene St. Leonhard. Wegen des milden Klimas im grünen weiten Talkessel und der schönen Wanderwege, die durch zahlreiche Bauernhöfe führen, ist der Ort ein idealer Übernachtungsort für Ihren Sommerurlaub im Herzen der Dolomiten. Ein Kreuzweg führt zum Geburthaus des Heiligen Josef Freinademez in Oies. Er wird von den Einwohnern aus Gadertal und Gröden, aber auch von vielen Gläubigen aus Südtirol und Tirol angebetet. Vor der Haustür stehen zwei moderne Aufstiegshilfen mit Pisten, und ein neuer schneller 4er-Sessellift  verbindet Pedraces mit dem übrigen Schikarussell La Villa, Corvara, St.Kassian, Colfosco und die Sella Ronda.

                                  Badia zählt 1432 Einwohner und stellt 1790 Gästebetten zur Verfügung

Das Wahrzeichen des Dorfes ist das Kirchlein Heilig Kreuz am Fusse des Kreuzkofelmassivs, ein Wanderziel zu allen Jahreszeiten.

Der 4-er Sessellift Santa Croce

Die Otschaft St. Leonhard


                  Der für Pedraces und St.Leonhard verwendete Tourismuspromotion Name Pedraces ist mit Badia (Abtei) ersetzt worden.

 
 

Der Weiler Pescol, vom Dorf Abtei etwas entfernt, aber sehr schön gelegen. Startpunkt für eine Wanderung bis nach Campill oder ins Antersac Alm.

Restaurants: Hotel Teresa, Gasthof Cavallino, Lech da Sompunt, Oies, Gasthof Posta oder Bauernhof Runch, Sotciastel, Haus Urban (Ladinisches Essen)
Restaurant - Pizzeria: Gasthof San Leonardo, Restaurant Nagler Badia, Badia-Pub
Geschäfte: 1 Lebensmittelgeschäft, 2 Sportartikelgeschäfte, 1 Bäckerei, 1 Eisenwaren Geschäft, 1 Heimtextilien-Betten-Vorhänge Geschäft, 1 bike Service point, 1 Weine und Schnäpse, 1 Fotogeschäft, 1 Zeitug Geschäft. 1 PC Geschäft
Sport und Unterhaltung:
Reitstall bei Hotel Teresa.  Apres-ski bei der Talstation Sesselift Santa Croce.  

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü